Ulrike Minar | Heilpraktikerin für Psychotherapie und Traumaberatung
Kinder lernen (erleben) Konfliktkompetenz nach der Gewaltfreien Kommunikation..
GRUPPENANGEBOT FÜR KINDER IM ALTER VON 6-10 JAHREN
"WENN DIE GIRAFFE MIT DEM WOLF TANZT"
(nach Marshall Rosenberg)
Im Alltagserleben von Kindern gibt es immer wieder – ob nun aktuell oder in der Vergangenheit liegend - verunsichernde oder "spannungsreiche" Momente, wie z. B. Unstimmigkeiten im Kontakt zu einem Lehrer, "Mobbing-Tendenzen" durch Mitschüler oder auch schwierige Ereignisse innerhalb der Familie, wie Arbeitslosigkeit, Trennung/Scheidung oder auch neue Partnerschaften der Eltern.
Ziel dieses Angebots ist, dass die Kinder mit Hilfe von Lernen durch Erfahrung - in einer spielerischen und entspannten Atmosphäre - die Quellen ihrer Missverständnisse und Konflikte mit anderen entdecken, sie in einer konstruktiven Weise überwinden und Fähigkeiten erwerben, diese auszudrücken und anzunehmen.
Die Kinder lernen die grundlegenden Fähigkeiten der Gewaltfreien Kommunikation und erfahren, wie sie ihre Gefühle, Bedürfnisse und Bitten ausdrücken, ohne die anderen anzuklagen oder zu kritisieren, wie sie unvoreingenommen auf das hören, was die anderen sagen möchten. Sie erleben sich als aktive Teilnehmer in der Kommunikation mit anderen Menschen und erleben, dass alles, was sie tun, aus einer inneren Motivation heraus geschieht und nicht, weil sie gezwungen werden oder aus Gehorsam, der auf der Angst vor Strafe/oder Verlust beruht.
Eine Zusammenarbeit und Austausch mit den Eltern ist erwünscht, um ihnen die Möglichkeit zu geben, mit den Prozessen ihrer Kinder in den Kontakt zu kommen sowie ggf. Antworten auf aufkommende Fragen zu erhalten.
Die nächste Kindergruppe "Wenn die Giraffe mit dem Wolf tanzt"
beginnt am 23. Januar 2015
Freitags von 15.30 - 17.00 Uhr (14-tägig)
Kosten: 10,- pro Nachmittag